Naturoase Friedhof

Der St. Barbara Friedhof gilt als Naturoase mitten in der Stadt. Eine naturnahe Bewirtschaftung, regelmäßige Aufforstung und sanftes Wildtiermanagement verwandeln die Landschaft der Stille zum artenreichen Biotop – einem Ort des Lebens.

Mit seinem alten Baumbestand, dessen Wurzeln buchstäblich bis an die Anfänge des St. Barbara Friedhofs reichen, beruft sich der Trend zum Naturnahen auf eine gewisse Tradition. Das unterstreicht auch die Entscheidung der Verwaltung, eine naturnahe, plastikfreie Grabgestaltung anzuregen.

Der Baumbestand wird regelmäßig begutachtet und sorgsam gepflegt. Muss ein Baum fallen, wird ein neuer gepflanzt.

Heimische Hecken, prächtige Bäume und eine naturnahe Begrünung locken viele Vögel an. Die Kleinen finden hier Nahrung, Unterschlupf und Nistplätze. Der St. Barbara Friedhof fördert die Vogelvielfalt.